Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Ti Sento Timore
Sa März 13, 2010 1:19 pm von Awfully Toxic

» Drabbel-Corner
Sa März 13, 2010 12:20 am von Awfully Toxic

» Jared Padalecki verheiratet...
Do März 11, 2010 8:33 am von Denkprothese

» Hot or Not?
Mi März 10, 2010 8:24 am von Denkprothese

» Licht an/Licht aus
Di März 09, 2010 5:10 pm von Emily

» Slogan-Raten
Mo März 08, 2010 10:51 pm von Awfully Toxic

» Supernatural- Das Quiz
So März 07, 2010 12:23 am von Awfully Toxic

» Was sind eure Lieblingssongs zur Zeit
Sa März 06, 2010 4:41 pm von Emily

» Episode 17 - It's a Terrible Life (Dieses Leben ist ätzend)
Sa März 06, 2010 4:21 pm von Emily

Statistik
Wir haben 18 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Stella.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2100 Beiträge geschrieben zu 266 Themen

Episode 03 - Free To Be You And Me

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Nicky am Mo Aug 17, 2009 4:51 pm

Inhaltsangabe folgt noch.

_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Awfully Toxic am Sa Sep 05, 2009 2:33 pm

ADRIANNE PALICIKI GUEST STARS — Not sure he trusts himself anymore, Sam (Jared Padalecki) decides to give up hunting, but a late-night visitor (guest star Adrianne Palicki) won’t let him off the hook that easily. Dean (Jensen Ackles), intent on stopping the Apocalypse, continues hunting on his own and teams up with Castiel (Misha Collins) to find the Archangel Raphael, as Castiel believes Raphael knows God’s location. Miller Tobin directed the episode written by Jeremy Carver (#503).

(Quelle: spoilertv.blogspot.com)

Awfully Toxic
Moderator
Moderator

Weiblich Anmeldedatum : 17.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Denkprothese am Mo Sep 07, 2009 6:58 pm

hm...würde man den Titel wortwörtlich übersetzen, bedeutet es ja nichts anderes, als dass man die Freiheit hat, so zu sein, wie man will...aber so wie die Episode beschrieben wird, wohl doch nicht

Erzengel Raphael lässt ja auch wieder viel Platz für Spekulationen (gilt ja als Heiler unter den Engeln...)
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  maybei am Mi Sep 09, 2009 12:31 pm

Promopics sind da party

Promopics

_________________
avatar
maybei
Moderator
Moderator

Weiblich Anmeldedatum : 19.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Nicky am So Sep 20, 2009 6:15 pm

Hier gibt es das Prmo-Video



Ich bin wirklich mal gespannt auf die Folge. Wenn ich da so an das Ende der letzten Folge denke, kann ich nur hoffen das die beiden am Ende einen großen Schritt nach vorne machen und sich nicht noch weiter voneinander entfernen!

_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Denkprothese am So Sep 20, 2009 6:43 pm

Nicky schrieb:
Ich bin wirklich mal gespannt auf die Folge. Wenn ich da so an das Ende der letzten Folge denke, kann ich nur hoffen das die beiden am Ende einen großen Schritt nach vorne machen und sich nicht noch weiter voneinander entfernen!
Hm...fing ja schon im Piloten schon so an...also der Anfang vom Ende...ich denke, das geht jetzt erst einmal noch ein paar Episoden auseinander...
Aber mal ganz ehrlich..."Deans" Meinung und Reaktion kann ich sehr, sehr gut nachvollziehen
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Nicky am So Sep 20, 2009 6:53 pm

Ich war zwar geschockt, aber nachvollziehen kann ich es auch.
Aber ganz ehrlich das ganze Gehabe geht mir ein wenig auf die Nerven. Aber nicht nur hier, sondern auch schon in der vierten Staffel
Irgendwie ist das ganze fast nur noch eine "Dean-Show", Sam ist kaum mehr als eine Randfigur.
Außerdem Sams dauer-Depri-Gehabe und Deans Alles-ist-gut-aber-ich-gucke-trotzdem-als-hätte-ich-Hemoriden. Das war am Anfang noch spannend, aber langsam wird es langweilig und deshalb hoffe ich das die beiden eher früher als später wieder nach und nach zusammenfinden und vielleicht trägt Jess hier ja ihren Teil dazu bei....wäre auf jeden Fall cool^^

Ich hab hier gerade ne kleine Szene gefunden....ich hab so gelacht


_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Denkprothese am So Sep 20, 2009 7:23 pm

Nicky schrieb:Ich war zwar geschockt, aber nachvollziehen kann ich es auch.
Aber ganz ehrlich das ganze Gehabe geht mir ein wenig auf die Nerven. Aber nicht nur hier, sondern auch schon in der vierten Staffel
Irgendwie ist das ganze fast nur noch eine "Dean-Show", Sam ist kaum mehr als eine Randfigur.
Außerdem Sams dauer-Depri-Gehabe und Deans Alles-ist-gut-aber-ich-gucke-trotzdem-als-hätte-ich-Hemoriden. Das war am Anfang noch spannend, aber langsam wird es langweilig und deshalb hoffe ich das die beiden eher früher als später wieder nach und nach zusammenfinden und vielleicht trägt Jess hier ja ihren Teil dazu bei....wäre auf jeden Fall cool^^

Ich hab hier gerade ne kleine Szene gefunden....ich hab so gelacht

Ich sehe, wir verstehen uns...hab das gleiche gedacht...dieser Jammerlappen! Also mal ganz furchtbar ehrlich...noch so ein grund, warum ich den Mann niemals geschenkt haben möchte *g

und zu dem Trailer
Kracher!!! schwule Engel...aber eigentlich können die doch nich, weil androgyn und so...nun ja, aber zumindest hat Dean mit Cas mehr Mitleid, als mit seinem Bruder...geht ja nicht, dass Cas als Jungfrau stirbt *hihi
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Nicky am So Sep 20, 2009 11:06 pm

Krummopila schrieb:

Ich sehe, wir verstehen uns...hab das gleiche gedacht...dieser Jammerlappen! Also mal ganz furchtbar ehrlich...noch so ein grund, warum ich den Mann niemals geschenkt haben möchte *g
Jap. Aber ich finde Dean auch nicht besser mit seinem dauer ernstem Gesicht. Außerdem finde ich das seine Sprüche nur noch halbherzig rüberkommen...ohne Bobbys Sarkasmus hätte man fast gar nichts mehr zu lachen.

Krummopila schrieb:und zu dem Trailer
Kracher!!! schwule Engel...aber eigentlich können die doch nich, weil androgyn und so...nun ja, aber zumindest hat Dean mit Cas mehr Mitleid, als mit seinem Bruder...geht ja nicht, dass Cas als Jungfrau stirbt *hihi

Schwule Engel??? Davon war aber nicht die Rede!!?? Oder hab ich da was überhört? Dean hat doch nur gesagt, das Erni und Bert schwul sind lol

_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Denkprothese am Mo Sep 21, 2009 1:57 pm

Nicky schrieb:
Krummopila schrieb:

Ich sehe, wir verstehen uns...hab das gleiche gedacht...dieser Jammerlappen! Also mal ganz furchtbar ehrlich...noch so ein grund, warum ich den Mann niemals geschenkt haben möchte *g
Jap. Aber ich finde Dean auch nicht besser mit seinem dauer ernstem Gesicht. Außerdem finde ich das seine Sprüche nur noch halbherzig rüberkommen...ohne Bobbys Sarkasmus hätte man fast gar nichts mehr zu lachen.

Krummopila schrieb:und zu dem Trailer
Kracher!!! schwule Engel...aber eigentlich können die doch nich, weil androgyn und so...nun ja, aber zumindest hat Dean mit Cas mehr Mitleid, als mit seinem Bruder...geht ja nicht, dass Cas als Jungfrau stirbt *hihi

Schwule Engel??? Davon war aber nicht die Rede!!?? Oder hab ich da was überhört? Dean hat doch nur gesagt, das Erni und Bert schwul sind lol

Am Ende...da meinte er, dass er befürchtete, dass er schwul wäre...oder hab ich das wieder falsch verstanden? *gnarf...egal *lol
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Denkprothese am Mo Sep 28, 2009 5:49 pm

Also...das war auf jeden Fall eine Folge nach meinem Geschmack...
Treibt die Story auf jeden Fall voran, die Brüder auseinander und auf jeden Fall ist nun klar, warum der Abel und Kain oder Michael und Luzifer Gedanke, so in mir rumsprang...
Obwohl...die Klicheekeule ja mächtig geschwungen wurde...

Bobby hat mein vollstest Mitleid...*gnarf...muss furchtbar für ihn sein, so zu leben...aber...wie wir ja alle wissen, wird mit ihm noch was großes geschehen...
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Nicky am Mo Sep 28, 2009 7:14 pm

Ich habe mich kaputtgelacht bei der Folge und am Anfang fand ich das auch gut, aber mittlerweile nicht mehr so.
Bisher gab es in dieser Staffel noch keine Folge in der ich nicht so gelacht habe und irgendwie habe ich momentan Probleme damit die Serie wirklich vollkommen ernst zu nehmen wie es früher der Fall war.
Das ganze mit Cas und seiner Entjungferung war wirklich ein wenig übertrieben, wenn auch ziemlich witzig.

Ja, Sam.....das war doch mal sowas von klar, das er das Gefäß Lutifers ist....oder besser der Körper...Gefäß hört sich irgendwie blöd an^^
Ich hatte ja gedacht, das Sam es nicht mehr schaft seinen eigentlichen Grad der Depression noch zu übertreffen, aber ich wurde eines besseren belehrt. Vor allem die Szenen in der Bar, ich meine klar, wollte er dem Mädel nichts über sich erzählen, aber seine Andeutungen immer.....bitte, mehr Selbstmitleid geht ja wohl nicht.

Ich fand die Folge aber im großen und ganzen klasse....wobei ich mir mittlerweile schon gedacht, bzw. geahnt hatte, das es nicht wirklich Jess war. Spätestens nach ihrem Gespräch ganz am Anfang war eigentlich klar, wer da wirklich neben Sam liegt....ich meine, Jess hätte sowas niemals gesagt.

Wobei ich gestehen muss......das war ein ziemlich heißer Anfang! Sam oben ohne ist schon was leckeres hechel

_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Awfully Toxic am Sa Okt 03, 2009 10:14 pm

Ich bin zweigeteilter Meinung, was diese Folge angeht.
Aber ersteinmal zu der Sache, dass Sam nur noch eine Randfigur sei. Naja, ich hab jetzt nicht mit der Stoppuhr neben dran gesessen um zu stoppen, wie oft Sam bzw, Dean erscheint und das will ich ehrlich gesagt auch nicht machen. Vielleicht lassen die Macher von Supernatural Sam weniger am Satffelanfang auftauchen, weil ersteinmal die Spannung gehalten werden soll. Sam ist Luzifers Gefäß (OMG, ich finde das Wort "Gefäß" schrecklich) und die Fans brennen doch darauf zu sehen, ob Sam Luzifer in sich reinlässt oder nicht. Aber am Ende der Staffel wird Sam bestimmt noch eine große Rolle spielen, hoff ich jedenfalls.
Genug spekuliert für heute;) Jetzt zum Inhalt.

Irgendwie hab ich gleich am Anfang das Gefühl gehabt, dass da nicht Jessica neben Sam sitzt sondern dass Luzifer da seine Hände mit im Spiel haben muss.
(Liegt vielleicht daran, dass am Anfang der Staffel Luzifer auf die gleiche Art in diesen Nick rein ist. Und wie heißt es doch so schön "Schuster bleib bei deinen Leisten", warum also nicht nocheinmal versuchen.)

Die Idee die Brüder am Anfang bei ähnlichen Aktiviäten zu zeigen, fand ich echt supi. Dean wie er seinen Impala schrubbt und Sam wie er in einem Lokal die Tische sauber macht. Aber irgendwie hat Sam bei der Arbeit im Lokal nie richtig glücklich gewirkt.
Und mal ganz ehrlich, war doch irgendwie klar, dass Sam Luzifers Gefäß sein muss, wenn doch der eigene Bruder das Gefäß von Michael ist, von dem her hat mich das Ende nicht sonderlich überrascht.

Aber Dean ständiges Gerede "Ach, ohne meinen Bruder bin ich endlich mal so richtig glücklich" geht mir auf den Keks. Erstens, wenn Sam ihm doch eh auf die Nerven geht, hätte er ihn doch auch schon früher vor die Tür setzen können. Und vor allem, seine Körpersprache und seine Mimik spricht mal wieder für sich alleine. Er hat jedenfalls nicht besonders happy gewirkt, als er das von sich gegeben hat.

Awfully Toxic
Moderator
Moderator

Weiblich Anmeldedatum : 17.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 03 - Free To Be You And Me

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten