Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Ti Sento Timore
Sa März 13, 2010 1:19 pm von Awfully Toxic

» Drabbel-Corner
Sa März 13, 2010 12:20 am von Awfully Toxic

» Jared Padalecki verheiratet...
Do März 11, 2010 8:33 am von Denkprothese

» Hot or Not?
Mi März 10, 2010 8:24 am von Denkprothese

» Licht an/Licht aus
Di März 09, 2010 5:10 pm von Emily

» Slogan-Raten
Mo März 08, 2010 10:51 pm von Awfully Toxic

» Supernatural- Das Quiz
So März 07, 2010 12:23 am von Awfully Toxic

» Was sind eure Lieblingssongs zur Zeit
Sa März 06, 2010 4:41 pm von Emily

» Episode 17 - It's a Terrible Life (Dieses Leben ist ätzend)
Sa März 06, 2010 4:21 pm von Emily

Statistik
Wir haben 18 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Stella.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2100 Beiträge geschrieben zu 266 Themen

Freitag der 13.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Freitag der 13.

Beitrag  Nicky am Di Aug 18, 2009 3:39 pm

Freitag der 13. ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2009 von Marcus Nispel. Der Film ist der 12. Teil der Serie Freitag der 13. und startete weltweit bis auf wenige Ausnahmen am 13. Februar 2009, einem Freitag, in den Kinos.

Handlung:

Dieser zwölfte Teil der Filmreihe erzählt die Geschichte der Hauptfigur Jason Voorhees neu. Es handelt sich um keine eigentliche Fortsetzung der Filmreihe, sondern um eine Neuinterpretation der Filmidee aus dem Jahre 1980 und ist nicht inhaltsgleich mit der ursprünglichen Version, also kein Remake, obwohl gewisse Elemente des Originals enthalten sind; zum Beispiel wird die eigentliche Killerin des Filmes von 1980, Pamela Voorhees, Jasons Mutter, zu Anfang des Filmes getötet, sie wird wie im Original enthauptet.
Anfangs sieht man fünf Jugendliche auf einem Trip zum Crystal Lake. Sie sind auf der Suche nach einer Hanfplantage, welche auch kurz darauf entdeckt wird, doch dem Finder hilft dies nicht mehr, denn er wird von Jason umgebracht. Kurz darauf sterben drei der anderen auch. Nur Whitney überlebt, da sie von Jason gefangengenommen wird, weil eine gewisse Ähnlichkeit zu seiner verstorbenen Mutter besteht. Diese kleine Mordserie entpuppt sich als der Vorspann.
Clay ist auf der Suche nach seiner verschwundenen Schwester Whitney und gelangt dabei zum legendären Crystal Lake. Trotz Warnungen durch Anwohner und Polizei begibt sich Clay auf Spurensuche und findet vorerst nur verfallende Ferienhütten vor. Bei seinem Vorhaben unterstützt ihn die College-Studentin Jenna, die mit Freunden ein Wochenende am See verbringt. Keiner von ihnen ahnt etwas von der Anwesenheit Jason Voorhees’, der in der Folge Jennas Freunde tötet. Später stirbt auch Jenna. Nachdem Clay seine Schwester in Jasons Domizil gefunden und befreit hat, versucht Jason, die beiden umzubringen. Whitney rammt ihm eine Machete in die Brust und wirft ihn in den See.
Am Ende zieht Jason Whitney vom Steg aus ins Wasser.


Quelle: wikipedia.de


_________________
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten