Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Ti Sento Timore
Sa März 13, 2010 1:19 pm von Awfully Toxic

» Drabbel-Corner
Sa März 13, 2010 12:20 am von Awfully Toxic

» Jared Padalecki verheiratet...
Do März 11, 2010 8:33 am von Denkprothese

» Hot or Not?
Mi März 10, 2010 8:24 am von Denkprothese

» Licht an/Licht aus
Di März 09, 2010 5:10 pm von Emily

» Slogan-Raten
Mo März 08, 2010 10:51 pm von Awfully Toxic

» Supernatural- Das Quiz
So März 07, 2010 12:23 am von Awfully Toxic

» Was sind eure Lieblingssongs zur Zeit
Sa März 06, 2010 4:41 pm von Emily

» Episode 17 - It's a Terrible Life (Dieses Leben ist ätzend)
Sa März 06, 2010 4:21 pm von Emily

Statistik
Wir haben 18 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Stella.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2100 Beiträge geschrieben zu 266 Themen

Episode 01 - Während ich starb

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Nicky am So Jul 12, 2009 10:29 am

Sam, Dean und John sind schwer verletzt, nachdem der Dämon, der immer noch hinter ihnen her ist, sie mit einem Truck gerammt hat. Dean steht an der Schwelle zwischen Leben und Tod, während John dem Dämon gegenüber tritt.

Quelle: myfanbase.de
avatar
Nicky
Administrator
Administrator

Weiblich Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 29
Ort : NRW

http://supernatural-ff.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Denkprothese am So Nov 01, 2009 6:31 pm

Cooler Auftakt der neuen Staffel...finde ich zumindest...hätte mir den Tod aber nicht so attraktiv vorgestellt *hehe

Aber...man beachte...diese Familie scheint auf Pakte abzufahren, wobei sie immer den Kürzeren ziehen...ziemlich tragisch...wäre ich böse, würde ich sagen, die Familie hat einen enormen hang zum Suizid...

Aber ansonsten sehr schön anzusehen, allerdings war von Anfang an klar, dass das noch nicht alles war mit John und das Dean früher oder später mit der Tat seines Vater konfrontiert werden würde...
Hätte ich damals gewusst, dass Azazel das alles nur eingefädelt hat, um da schon das erste Siegel zu öffnen...und das eigentlich John und nicht Dean das verursachen sollte...*ohauahauaha
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Awfully Toxic am So Nov 01, 2009 11:24 pm

Ich finde den Auftakt echt gut, wenn auch ziemlich traurig. Vor allem der Anblick des total zerdellten Impalas und Dean, wie er mit diesen Geräten übersäht im Bett liegt. *schnief*

Awfully Toxic
Moderator
Moderator

Weiblich Anmeldedatum : 17.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Denkprothese am Mo Nov 02, 2009 9:10 am

Nessaja schrieb:Ich finde den Auftakt echt gut, wenn auch ziemlich traurig. Vor allem der Anblick des total zerdellten Impalas und Dean, wie er mit diesen Geräten übersäht im Bett liegt. *schnief*

Nun ja...gehört halt dazu...aber ich denke, Mr. Ackles war heil froh darüber, dass er als "Geist" rumlaufen durfte und nicht wirklich die gesamte Zeit im Bett liegen musste...solche Rollen, sind immer die schwierigsten...meiner Meinung nach...so im Grunde genommen nichts tun und trotzdem authentisch rüberzukommen...
Ja, dass das Auto Schrott war, sehe ich sogar mit symbolischen Charakter...
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Awfully Toxic am Mo Nov 02, 2009 1:48 pm

Nun ja...gehört halt dazu...aber ich denke, Mr. Ackles war heil froh darüber, dass er als "Geist" rumlaufen durfte und nicht wirklich die gesamte Zeit im Bett liegen musste...solche Rollen, sind immer die schwierigsten...meiner Meinung nach...so im Grunde genommen nichts tun und trotzdem authentisch rüberzukommen...
Naja, ich würde im Bett rumliegen nicht unbedingt als nichts zu tun betiteln, schließlich muss man sich auch darauf konzentrieren, dass man sich zum Beispiel nicht bewegt oder mit den Augen blinzelt.

Ja, dass das Auto Schrott war, sehe ich sogar mit symbolischen Charakter...
Seh ich genauso, schließlich hat Sam das Auto nicht aufgegeben und da der Wagen Deans Heiligtum ist, hatte er praktisch auch Dean noch nicht aufgeben, weil dieser ihn, wenn es ihm wieder besser geht, repararieren kann.

Awfully Toxic
Moderator
Moderator

Weiblich Anmeldedatum : 17.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Denkprothese am Mo Nov 02, 2009 3:15 pm

Nessaja schrieb:
Naja, ich würde im Bett rumliegen nicht unbedingt als nichts zu tun betiteln, schließlich muss man sich auch darauf konzentrieren, dass man sich zum Beispiel nicht bewegt oder mit den Augen blinzelt.
Habe nichts anderes gesagt...Herzchen ;-)

Seh ich genauso, schließlich hat Sam das Auto nicht aufgegeben und da der Wagen Deans Heiligtum ist, hatte er praktisch auch Dean noch nicht aufgeben, weil dieser ihn, wenn es ihm wieder besser geht, repararieren kann.
Ah...ich sehe, wir verstehen uns...du hast das aber schön formuliert :-)
avatar
Denkprothese
Rachegeist
Rachegeist

Weiblich Anmeldedatum : 02.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Episode 01 - Während ich starb

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten